Home

Herzlich willkommen auf meiner Homepage!

Dr. Franks Gesundheitssystem

Wenn Du mehr Verantwortung für Deine Gesundheit übernehmen möchtest, bist Du hier genau richtig.

 

DEINE SITUATION

Du fühlst Dich nicht wohl in Deiner Haut, hast immer wieder Heißhunger auf Süßes, bist müde, abgeschlagen und gestresst und hast Schlafstörungen. Vielleicht leidest Du schon unter Übergewicht, Diabetes mellitus und Bluthochdruck, kannst Dich nicht mehr so leicht bewegen wie früher und kommst nicht mehr so schnell die Treppen rauf.

Du hast schon Vieles ausprobiert: Zahlreiche Diäten und unterschiedliche Ernährungsstile wie low carb, high fat oder Paleo. Zeitweilig hast Du Dich auch besser gefühlt, hast vielleicht auch schon mal Gewicht abgenommen. Nach einer gewissen Zeit bist Du aber wieder in Deine alten Gewohnheiten zurückgefallen.

Dein hemmendes soziales Umfeld und Dein fehlendes Bewusstsein für eine gesunde Ernährung, die wirklich zu Dir passt, verhindert aber eine nachhaltige Veränderung. Denn bloße kognitive Willensanstrengung hat keinen nachhaltigen Effekt, da Selbstdisziplin eine endliche Ressource ist.

 

MIR GING ES FRÜHER GENAUSO

Auch ich habe mich jahrzehntelang ungesund ernährt, habe viel zu viele Süßigkeiten und viele verarbeitete Lebensmittel wie Pizza, Wurst, Schinken und Käse sowie Fleisch gegessen. Außerdem habe ich zeitweise übermäßig viel Alkohol getrunken.

Auf mein Gewicht hatte diese ungesunde Ernährung keinen allzu großen Einfluss, aber mein Immunsystem war in dieser Zeit in einem miserablen Zustand. Hätte ich so weiter gemacht, wäre ich sicher ernsthaft krank geworden und wäre mit meinen 70 Jahren nicht so fit und vital wie ich es heute bin.

Aber was hat mich bewogen, meine ungesunde Lebensweise aufzugeben?

Ich arbeite seit 45 Jahren als Arzt und habe sehr viele Patienten behandelt, die übergewichtig waren und Bluthochdruck, Herz-Kreislauf-Krankheiten, Diabetes mellitus und Krebs hatten. Überwiegend war der Grund für ihrer Erkrankungen ihre falsche Ernährung: Zu viel Zucker, zu viel ungesunde Fette, zu viel Salz, zu viele Weizenprodukte und zu viele industriell verarbeitete Nahrungsmittel – insbesondere tierischer Herkunft. Von Alkohol ganz zu schweigen……

Das hat mir klar gemacht, welche Folgen eine ungesunde Ernährung für die Gesundheit der Menschen hat.  Und solche vermeidbaren Erkrankungen wollte ich nicht erleben.

Außerdem hatten viele meiner Verwandten Schlaganfälle, Herzinfarkt, Krebs und Demenz. Eine meiner Tanten ist sogar schon mit 39 Jahren an Dickdarmkrebs gestorben. Das hat mir klar gemacht, dass ich gefährdet bin durch meine familiäre Vorbelastung.

Und das war der zweite Grund, warum es mir so wichtig war, meine Ernährung umzustellen, damit ich gesund bleibe bis ins hohe Alter. Und das das funktioniert, erlebe ich jeden Tag, weil ich mich mit meinen 70 Jahren fit und vital, leistungsfähig und ausgeschlafen fühle.

Wahrscheinlich ist es auch bei Dir so, dass Du eine familiäre genetische Belastung hast, die nicht gesundheitsförderlich ist. Aber weniger als 30% Deines Schicksals werden durch Deine Gene bestimmt.  70 % hast Du selbst in der Hand. Du kannst durch eine pflanzenbasierte Ernährung die Gene abschalten, durch die Du krank werden könntest.

Wie erwähnt stellte ich deshalb meine Ernährung auf eine überwiegend pflanzenbasierte Kost um mit mehr Gemüse, Kräutern und Sprossen, teils roh, teils gedünstet, teils fermentiert. Außerdem  Samen und Nüsse, weniger Fleisch und industriell verarbeitete Nahrungsmittel und insbesondere weniger Zucker und Weißmehlprodukte. Denn ich wusste, dass ich dadurch meine Darmfunktion und mein Immunsystem stärke und die Funktion meiner Zellen optimiere.

Ich bin überzeugt davon, dass ich es durch meine Ernährungsweise geschafft habe, die 70% meines Lebens, die ich selbst gestalten kann, so zu verändern, dass ich fit und gesund bin und auch bleibe – bis zum 120. Lebensjahr.

 

WIE KANN ICH DICH UNTERSTÜTZEN?

Ich habe ein Gesundheitssystem entwickelt, mit dem Du schrittweise Deine Ernährungsweise so veränderst, dass Du gesünder, vitaler und leistungsfähiger wirst und Krankheiten effektiv vorbeugen kannst.

Geht es Dir auch so, dass Du häufig müde und abgeschlagen bist, Stress im Job hast, Dich überfordert fühlst, Kopfschmerzen und Darmbeschwerden hast, schwer kontrollierbares Verlangen nach zuckerhaltigen Nahrungsmitteln hast und schlecht schläfst? Und um Dich besser zu fühlen, isst Du dann auch häufig zu viel und vor allem ungesunde Fabrikware und schaust Netflix anstatt Dich zu bewegen?

Das kann ich alles sehr gut nachvollziehen. Aber es gibt durchaus einen Weg, da raus zu kommen und darin kann ich Dich sehr effektiv unterstützen. Denn der Dreh- und Angelpunkt ist eine andere Ernährung. Und dann ändert sich das alles.  Was dann entsteht, ist, dass Du Dich wieder besser fühlst, leistungsfähiger bist, morgens fit und ausgeschlafen aufstehst. Und Du verlierst auch noch überflüssige Pfunde.

Vielleicht geht es Dir auch so, dass Du zwar noch nicht schwer krank bist, aber Dich unwohl fühlst in Deiner Haut und den Verdacht hast, irgendwas stimmt bei Dir nicht. Vielleicht trinkst Du ein bisschen viel Alkohol und hast das Gefühl, die Süßigkeiten sind doch nicht so gesund. Du bist nicht mehr so leistungsfähig wie früher und den ganzen Tag über abgeschlagen.  Solche Menschen/Patienten habe in meiner Praxis jeden Tag.

Wenn ich sie dann untersuche und Ihnen mit Ultraschall zeigen kann, dass sie bereits Fettablagerungen in den Gefäßen und der Leber haben, bekommen sie große Augen und können das nicht glauben. Wenn ich Ihnen erkläre, dass solche Veränderungen schwerwiegende Folgen haben können wie Gefäßverkalkung mit Herzinfarkt und Schlaganfall, Bluthochdruck und Zuckerkrankheit, sind die meisten zunächst verunsichert. Aber durchaus auch motiviert, etwas dafür zu tun, dass es zu diesen schweren Erkrankungen erst gar nicht kommt.

Und da kann ich ihnen große Hoffnung machen. Denn diese Veränderungen können sich zurückbilden durch Umstellung auf eine Ernährung mit einem (sehr) hohen Pflanzenanteil. Die Menge an Gemüse, Salat, Obst, Sprossen usw. müsste aber so hoch sein, dass man das üblicherweise gar nicht essen kann. Deshalb werden von mir pulverisierte Pflanzen bzw. Pflanzensäfte als Ergänzung zu einer pflanzenbasierten Ernährung empfohlen.

Erfreulicherweise werden dadurch nicht nur die gefährlichen Organverfettungen zurückgebildet, sondern durch den hohen Gehalt an Vitaminen und sekundären Pflanzenstoffen verbessert sich auch spürbar Dein Allgemeinbefinden, so dass Du leistungsfähiger und vitaler bist, weniger Verdauungsstörungen und Kopfschmerzen hast, besser schläfst und Dein Verlangen nach Süßigkeiten und Weißmehlprodukten verschwindet.

Das habe ich nun schon so oft beobachtet, dass ich das Gefühl habe, ich sollte das doch weitergeben, was ich täglich erlebe.

Wenn auch Du von meiner Erfahrung und meinen Erkenntnissen profitieren möchtest, dann lade ich Dich herzlich ein, mein Gesundheitssystem kennenzulernen. Mit diesem Masterplan konnte ich schon vielen Menschen helfen, leistungsfähiger, gesünder und vitaler zu werden.